BISHER

Vieles haben wir noch vor. Zum Beispiel für Sie arbeiten, falls wir uns sympathisch sind.
Vieles haben wir schon gemacht.

Gearbeitet haben wir unter anderem bereits für
das Ars Electronica Festival und das Zukunftsfestival u19 – Create Your World,
Linz Kulturhauptstadt Europas 2009 und Hörstadt,
den Tourismusverband Linz und Wolf Haus,
den Gastroeinrichter id-Werkstatt und ServiceDesign Linz
das Crossing Europe Filmfestival Linz und die PfadfinderInnen OÖ,
die Leader-Region Traunsteinregion und das Bildungscampus-Projekt der Gemeinde Vorchdorf,
das Festival der Regionen und die Open Hosts.

Liebend gern machen wir gemeinsame Sache mit Agenturen wie Kopf.Arbeit – Agentur für Geschichte, KEST, Egger + Lerch Corporate Publishing, Die Fabrikanten, die Medienschmiede, En Garde Interdisciplinary und das klein-feine Grafikbüro Windischbauer.

Da ging bzw. geht es um Kunden wie die Brau Union Österreich, den Feuerwehrausstatter Rosenbauer, den Autologistiker Hödlmayr, die Kontrollbank, die FHWien der Wirtschaftskammer, Matten Eder, das Sozialfestival Tu-was-dann-tut-sich-was, das Weingut Wendelin, den Lebensmittelgroßhändler Glatz, das Industriebauunternehmen Hinteregger, Tele Haase sowie das Bundesministerium für Wissenschaft (, Forschung und Wirtschaft) und das Bundesministerium für Bildung (und Frauen).

Unsere Finger hatten und haben wir auch dabei im Spiel:

Alpine Volkshochschule (2011-2013)
Eine alpin-philosophische Vortragsreihe mit Lectures unter Gipfelkreuzen.

Konsortium Fernstraße (2011ff)
Erzählen zwischen Literatur und Musik: Bruce-Springsteen-Songs als short-story-artige (innere) Monologe zu teilimprovisierten Instrumentalstücken frei nach The Boss.

Wildwux – Kopf voran in die Natur (2011)
21 PfadfinderInnen erlebten beim ersten Forschungslager im Nationalpark Kalkalpen die Wildnis vor unserer Haustür mit allen Sinnen.

Varieté der Versionen (2012)
Im Hörstadt-HörTheater anlässlich der Langen Nacht der Museen präsentieren Musikverrückte wie Balduin Sulzer in sechs Programmen jeweils ein und dasselbe Musikstück in unterschiedlichen Interpretationen und Coverversionen.

Innere Blutungen (2013)
Ein experimenteller Dokumentarfilm über den österreichischen Provinzalltag in der Wirtschaftswunderzeit, der bizarre Fundstücke aus der Wochenzeitung von damals rauschhaft mit Amateur-Super-8-Film- und Fotomaterial aus den 1960ern und 1970ern illustriert.

Vorchdorf All Inclusive (2014)
In einem recht engen zeitlichen Rahmen von etwas mehr als vier Monaten begleiten wir die Bildungseinrichtungen von Vorchdorf auf dem Weg zum gemeinsamen Bildungsnetzwerk und bereiten damit die Weiterentwicklung des bestehenden Schulgebäudekomplexes in Oberösterreichs ersten Bildungscampus vor. Die räumliche Masterplanung dafür besorgen Michael Zinner und non:conform-ArchitektInnen.