WARUM

Weil wir ein schnelles, zuverlässiges und freundliches Gegenüber mit über 15 Jahren Arbeits- und noch mehr Lebenserfahrung sind.
Weil wir eine rasche Auffassungsgabe haben und uns in nullkommanix in Teams auf Zeit integrieren.
Weil unser Blick für das Wesentliche und Interessante geschärft ist.
Weil wir große Brocken bewältigen und auch das Kleine mögen und gerne machen.
Weil wir keine “Spezialisten” sind, sondern verschiedene Interessensgebiete und Leidenschaften und bereits das eine und andere gelesen bzw. studiert haben.

Und warum wir angeblich fe|lerlos sind? Nun ja, Sie ahnen es bereits: da schwingt eine leise (Selbst-)Ironie mit. Und auch Leichtigkeit. Wir machen alles, so gut wir es können. Dabei machen natürlich auch wir Fehler. Verschätzen uns. Liegen falsch.

Aber das ist nicht weiter tragisch. Fehler sind oft der Ausgangspunkt zur Erkenntnis oder zur passenden Lösung. Also pflegen wir einen entspannten Umgang mit Fehlern. Und mit anderen Menschen: wir sind  hinreichend professionell, ohne slick oder geschniegelt zu sein.